TÜV geprüft
MotorCheckUp - der Motorschnelltest
  • Einfacher Motortest

    "Ich liebe MOTORcheckUP! Endlich kann ich einfach, schnell und sicher den Motor selbst testen."

  • "MOTORcheckUP funktioniert so wie beim Doktor: Nur ein Tropfen Öl verrät Ihnen den Gesundheitszustand von Motor, Bremse, Lenkung und Getriebe. Einfach. Preiswert. Schnell."

  • Motor vor dem Kauf testen

    "Als Käufer kann ich schon vor dem Autokauf einen Motorcheck durchführen und gehe auf Nummer sicher."

  • Vor dem Urlaub Motor testen

    "Wenn wir in den Urlaub fahren, macht Papi vorher immer den Motortest.
    Der ist kinderleicht!"

  • Frauen testen den Motor

    "Mit MOTORcheckUP habe ich bei längeren Autofahrten immer ein gutes Gefühl. Denn sicher ist sicher."

  • Einfacher Test für Werkstätten

    "MOTORcheckUP ist TÜV geprüft, sicher und zuverlässig und ein einmaliger Service, den unsere Kunden zu schätzen wissen."

  • Vor dem Urlaub Motor testen

    "Bevor wir in den Urlaub fahren, mache ich den MOTORcheckUP, damit meine Familie sicher und stressfrei ankommt."

  • Auswertung

     „Die Auswertung des Testfeldes ist dank der beiliegenden Broschüre besonders einfach und übersichtlich.“

DIE ANWENDUNG VON MOTORcheckUP IN 5 EINFACHEN SCHRITTEN

MOTORcheckUP ist für alle 4-Takt-Motoren geeignet, egal ob Diesel oder Benzin.

VORBEREITUNG

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 1

Entfernen Sie das Schutzblättchen an der markierten Stelle.
Tipp: Achten Sie darauf, dass das Testfeld sauber und trocken bleibt.

ÖLPROBE

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 2

Ziehen Sie den Kontrollstab heraus oder entnehmen Sie das Öl vom Einfülldeckel für Motoröl. Entnehmen Sie jeweils nur einen Tropfen Motoröl. Der Motor sollte dabei betriebswarm sein.
Tipp: Anders als bei der Ölstandsmessung müssen Sie den Kontrollstab nur 1x herausziehen.

AUFTROPFEN

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 3

Tragen Sie nun einen einzigen Tropfen auf das Testfeld auf.
Tipp: Der Tropfen fällt am besten, ohne dass der Stab das Testfeld berührt.

REIFUNG

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 4

Je nach Zustand des Motors und des Öls beträgt die Reifezeit in der Regel zwischen 1,5 und 8 Stunden. Lassen Sie den Test am besten über Nacht liegen, dann hat sich der Tropfen perfekt ausgebildet.
Tipp: Tragen Sie gewissenhaft KFZ-Zeichen, Kilometerstand und Laufleistung des Öls ein.

AUSWERTUNG

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 5

Wenn der Tropfen „reif“ ist, gehen Sie bitte immer schrittweise von innen nach außen mit der Auswertung vor. Das fertige Ergebnis bewerten Sie mit der dem Test beiliegenden Auswertungs-Skala, indem Sie lediglich die Farben vergleichen und die Ergebnisse ankreuzen.
Tipp: Benutzen Sie eine Lupe – so können Sie z.B. kleine Ruß-Partikel im Testfeld noch leichter erkennen.