TÜV geprüft
MotorCheckUp - der Motorschnelltest
  • Einfacher Motortest

    "Ich liebe MOTORcheckUP! Endlich kann ich einfach, schnell und sicher den Motor selbst testen."

  • "MOTORcheckUP funktioniert so wie beim Doktor: Nur ein Tropfen Öl verrät den Gesundheitszustand von Motor, Bremse, Lenkung und Getriebe."

  • Motor vor dem Kauf testen

    "Als Käufer kann ich schon vor dem Autokauf einen Motorcheck durchführen und gehe auf Nummer sicher."

  • Vor dem Urlaub Motor testen

    "Wenn wir in den Urlaub fahren, macht Papi vorher immer den Motortest.
    Der ist kinderleicht!"

  • Einfacher Test für Werkstätten

    "MOTORcheckUP ist TÜV geprüft, sicher und zuverlässig und ein einmaliger Service, den unsere Kunden zu schätzen wissen."

  • Vor dem Urlaub Motor testen

    "Bevor wir in den Urlaub fahren, mache ich den MOTORcheckUP, damit meine Familie sicher und stressfrei ankommt."

  • Auswertung

     „Die Auswertung des Testfeldes ist dank der beiliegenden Broschüre besonders einfach und übersichtlich.“

DIE ANWENDUNG VON MOTORcheckUP IN 5 EINFACHEN SCHRITTEN

MOTORcheckUP ist für alle 4-Takt-Motoren geeignet, egal ob Diesel oder Benzin.

VORBEREITUNG

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 1

Entfernen Sie das Schutzblättchen an der markierten Stelle.
Tipp: Achten Sie darauf, dass das Testfeld sauber und trocken bleibt.

ÖLPROBE

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 2

Ziehen Sie den Kontrollstab heraus oder bei Fahrzeugen ohne Kontrollstab entnehmen Sie das Öl vom Einfülldeckel für Motoröl. Entnehmen Sie jeweils nur einen Tropfen Motoröl. Der Motor sollte dabei betriebswarm sein.
Tipp: Anders als bei der Ölstandsmessung müssen Sie den Kontrollstab nur 1x herausziehen.

AUFTROPFEN

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 3

Tragen Sie nun einen einzigen Tropfen auf das Testfeld auf.
Tipp: Der Tropfen fällt am besten, ohne dass der Stab das Testfeld berührt.

REIFUNG

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 4

Je nach Zustand des Motors und des Öls beträgt die Reifezeit in der Regel zwischen 1,5 und 8 Stunden. Lassen Sie den Test am besten über Nacht liegen, dann hat sich der Tropfen perfekt ausgebildet.
Tipp: Tragen Sie gewissenhaft KFZ-Zeichen, Kilometerstand und Laufleistung des Öls ein.

AUSWERTUNG

Anwendung MOTORcheckUP Schritt 5

Wenn der Tropfen „reif“ ist, gehen Sie bitte immer schrittweise von innen nach außen mit der Auswertung vor. Das fertige Ergebnis bewerten Sie mit der dem Test beiliegenden Auswertungs-Skala, indem Sie lediglich die Farben vergleichen und die Ergebnisse ankreuzen.
Tipp: Benutzen Sie eine Lupe – so können Sie z.B. kleine Ruß-Partikel im Testfeld noch leichter erkennen.